T 0421/9888550

Dr. med. Bernhard Lache

Ich lebe zusammen mit meiner Frau und unseren beiden Söhnen in Bremen. Geboren wurde ich 1975 und bin nahe Hamburg aufgewachsen. Nach dem Studium in Göttingen arbeitete ich im Rahmen der Weiterbildung dann über 5 Jahre in Berlin und Passau im Krankenhaus in verschiedenen Abteilungen der Inneren Medizin. Anschließend sammelte ich noch ein halbes Jahr Erfahrungen in einer chirurgischen Klinik. 2011 kam ich schließlich nach Bremen und absolvierte hier den letzten Teil meiner Weiterbildung in zwei Hausarzt-Praxen. Seit 2014 bin ich Facharzt für Allgemeinmedizin und habe seitdem als angestellter Hausarzt in Bremen gearbeitet.

Bisherige Aus- und Weiterbildung:

  • 1997-2003 Medizinstudium in Göttingen
  • 2004 Praktisches Jahr in Neuseeland (Chirurgie) u. Bremen (Innere, Psychiatrie)
  • 2005-08 Klinikum Berlin-Köpenick, Innere Medizin (Schwerpunkt Gastroenterologie), Notaufnahme
  • 2006 Abschluss Promotion (Gebiet: Psychosoziale Faktoren und Herzrhythmusstörungen bei Patienten mit implantiertem Defibrillator; Prof. Herrmann-Lingen, Göttingen)
  • 2008-2011 Klinikum Passau, Innere Medizin (Schwerpunkte Kardiologie/Pulmologie und Onkologie/Palliativmedizin)
  • 2011 Allgemein- und Unfallchirurgie KH Vilshofen (Niederbayern)
  • 2011-2013 Bremer Hausarztpraxen, Pottiez (Woltmershausen) und Egidi/Schelp (Huchting)
  • 2014-2015 Facharzt für Allgemeinmedizin, angestellt Praxis Diederichs-Egidi (Gröpelingen)
  • Ab Juli 2015 angestellt in der Hausarzt-Praxis Dr. Rembert
  • Seit Jan. 2016 niedergelassen in der Hausarztpraxis Stader Str. Weitere berufliche

Weitere berufliche Aktivitäten:

  • Engagement im Bereich der allgemeinmedizinischen Fort- und Weiterbildung Moderator eines Qualitätszirkels Mitgliedschaften

Berufsbezogene Mitgliedschaften:

  • DEGAM (Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin)
  • JADE (Junge Allgemeinmedizin Deutschland)
  • Hausärzteverband Bremen
  • Akademie für hausärztliche Fortbildung Bremen
  • MEZIS (Mein Essen zahl ich selbst, Initiative unbestechlicher Ärzte)